Die Goldene Honigwabe 2018

Die Goldene Honigwabe 2018

Wie für so viele andere Lebensmittel, gibt es auch für Honig und Honigprodukte verschiedene Preise & Wettbewerbe. Neben den Honigprämierungen in den einzelnen Bundesländern, gibt es auch eine Österreichweite: Die Goldene Honigwabe.

Bei dieser Prämierung werden alle eingesandten Honige und Honigprodukte auf ihre Qualität überprüft, sowie von einer Fachjury verkostet. Der Honig muss dafür je nach Sortendeklarierung gewisse chemische Werte aufweisen (z.B. elektrische Leitfähigkeit, pH-Wert, etc.); der Sorte entsprechend aussehen, riechen und schmecken; sowie optisch ansprechend sein (Sauberkeit, Etikett). Die Goldene Honigwabe ist damit in Österreich  mit Sicherheit die strengste Honigprämierung. Eingereicht werden die Honigproben jedes Jahr im Oktober – im März findet dann im Zuge der „Ab Hof“ in Wieselburg (NÖ), der Spezialmesse für bäuerliche Direktvermarktung, die Preisverleihung statt.

Voller Freude und Stolz darf ich nun berichten, dass wir erstmals mit unseren Honigen bei der Goldenen Honigwabe 2018 – und gleich beide der eingesandten Proben, haben einen Preis erzielt! Mit unserem Edelkastanienhonig 2017 haben wir einmal SILBER, und mit unserem Waldhonig haben wir einmal GOLD gemacht!

Wir sind super happy & werden unsere Honige der heurigen Saison mit Sicherheit wieder einsenden!

 

7.3.2018, by Helene Polak

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.